Lesen im morphischen Feld - Erlebnisvortrag

Kennst Du das?
Du denkst an jemanden intensiv und diejenige ruft unverhofft an oder steht vor der Türe, oder Sätze wie: "Ich hab´s doch gleich gewusst" und "Hätte ich doch auf mein Bauchgefühl gehört"? Dies sind klare Beispiele dafür, dass dein Zugang zu einer bis jetzt oft unbewussten Informationsquelle bereits geöffnet ist.


Durch das "Lesen im morphischen Feld"
werden diese zufälligen Geistesblitze und Ideen wieder klar erkennbar. Wie ein Bypass, direkt zur Intuition als weiteren Entscheidungsträger in dir. Konkret geht es in erster Linie darum, Fragen zu stellen und ungefiltert Informationen und auch Lösungsansätze zu erhalten, gleichgültig welche Themen dich gerade bewegen.


Der Abend beginnt

mit einem Vortrag über die Arbeit mit und in dem Feld. Es wird auch die Erdungsübung vorgestellt, welche ein wesentlicher Teil dieser Methode ist. Du erlebst anhand von Lesungen live, wie dieser einfache und effektive Schlüssel jederzeit gezielt im Alltag und auch beruflich einsetzbar ist. Was ein Schaukelstuhl, ein alter Röhrenradio und eine gläserne Rose damit zu tun haben? Lass dich überraschen!

 
Datum9. März von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
OrtBei Andrea Durst-Härtle, Gutenbergstr. 9.b, 87600 Kaufbeuren
Preis15,00 €
ReferentPeter Seitz
InfoAnmeldung bitte frühzeitig, da die Raumkapazität begrenzt ist.

Diese Seite empfehlen

Empfehlung:
Empfänger E-Mail:
Ihr Name:

Bitte geben Sie den Spamschutz-Text ohne
Leerzeichen ein